Bitcoin gegen Zensur: WikiLeaks hat mehr als 46 Millionen ...

BITCOIN kurz vor Ausbruch ($9.000)? Klage gegen Binance, Tron, Bitmex und Co.! Krypto News Deutsch Anleitung für #Binance! Handeln auf der größten Plattform! ⚠️☑️ BINANCE TUTORIAL DEUTSCH☑️ ⚠️ #463 Binance spendet Gebühren, Tron 200x schneller als Ethereum & Bitcoin wird explodieren #Bitcoin Das Ende der Privatsphäre! Binance sperrt Konten, andere folgen? Großer Binance KYC Leak!

Nächster Beitrag WikiLeaks erhält 30.000$ Spenden mit Bitcoin (BTC) nach Assange Verhaftung Nachrichten zu Ethereum Bitcoin (BTC) Kurs durchbricht die $10,000 USD – Ethereum (ETH) setzt Kursrallye fort Diese Organisation half bisher Spenden via Visa, MasterCard und PayPal an Wikileaks weiterzuleiten. Bereits im August begann Wikileaks neben Bitcoin und Litecoin auch Spenden in Zcash zu akzeptieren. Die Entscheidung von FPF die Spendenweiterleitung einzustellen wurde von Wikileaks Gründer Assange als „reichlich ironisch“ bezeichnet, da die Organisation gegründet wurde, um die ... Gerade in den letzten Wochen gab es wieder frischen medialen Wind für WikiLeaks, nachdem Julian Assange nach ganzen 7 Jahren aus der ecuadorianischen Botschaft gebracht (oder geworfen) wurde. Passend dazu wurde nun auf Reddit ein Post veröffentlicht, der zeigt, dass WikiLeaks -- seit Eröffnung ihres offiziellen Wallets -- mehr als 46 Millionen US-Dollar in Bitcoin (BTC) erhalten hat. WikiLeaks: Ein Katalysator der Bitcoin (BTC)-Revolution . Bereits im Oktober 2010 sah sich WikiLeaks mit einer Bankenblockade konfrontiert. Zahlreiche Finanzinstitutionen wie Visa, PayPal und Western Union verweigerten der Enthüllungsplattform die Zusammenarbeit. Frühe Bitcoin (BTC)-Anhänger erkannten schnell, dass hier eine unzensierbare Kryptowährung Abhilfe schaffen würde. Bitcoin ... WikiLeaks war eine der ersten Plattformen, die Bitcoin (BTC) als offizielles Zahlungsmittel für Spenden akzeptierte. Das war zu einer Zeit, in der Satoshi Nakamoto noch höchstpersönlich in Foren aktiv war. Besonders erfreut war er über diesen Schritt WikiLeaks aber nicht. Auf bitcointalk schrieb er damals zu dem Thema: Die Enthüllungsplattform Wikileaks und Bitcoind bereits alte bekannte. Nicht nur gehört Wikileaks zu den ersten Organisationen, die Spenden in Form von Bitcoin-Einheiten (BTC) akzeptiert. Auch ideologisch gibt es Parallelen zwischen WikiLeaks und Bitcoin, namentlich wenn es um das Thema Zensur geht. Zensiert fühlt sich indessen Wikileaks ... Bitcoin hat sich in der Tat als Segen für WikiLeaks und Julian Assange erwiesen. Nicht nur die Zensur und der politische Einfluss können damit umgangen werden, auch die Spenden gewannen an Wert, nachdem der Bitcoin-Preis in den letzten 7 Jahren um erstaunliche 103.000 Prozent gestiegen ist.

[index] [1514] [17243] [18139] [6579] [3576] [20116] [7492] [5997] [17417] [16910]

BITCOIN kurz vor Ausbruch ($9.000)? Klage gegen Binance, Tron, Bitmex und Co.! Krypto News Deutsch

Heute geht's um folgende Themen: Binance spendet Gebühren für gute Zwecke, Update soll Tron 200x schneller als Ethereum machen & Bitcoin wird bald explodieren. 1.) Binance spendet Gebühren für ... In diesem Video zeige ich dir wie du IOTA, VERGE, CARDANO und viele weitere Coins auf der Exchange Binance handeln kannst. Ich zeige dir, wie du dich richtig registrierst , verifizierst und dein ... Hallo zusammen, in diesem Video zeige ich euch, wie ihr auf Binance einfach hunderte Kryptowährungen handeln könnt und mit dem BNB Coin Gebühren spart! Auch sprechen wir kurz über das ... Hallo zusammen, in diesem Video spreche ich über den Binance KYC Leak aus Februar 2018! Viel Spaß! #Binance #KYC #Leak Wenn du diesen Kanal unterstützen möchtest, findest du hier ein paar ... Ich nehme keine Spenden mit Kryptowährungen an. Falls du mich unterstützen möchtest, kannst du das mit den Affiliate-Links oben tun. Die genannten Konditionen für Bonuszahlungen sind ohne ... Hallo zusammen, in diesem Video spreche ich darüber, dass Binance Konten für die Auszahlung an Wallets mit hoher Privatsphäre (Wasabi etc.) sperrt. Blogs, News und Forum https://www ...

#